Bitburger Bezirkspokal-Endspiele

30 Mai, 2014|Spielberichte 2013-2014|

Ein spannendes Frauen-Finale und ein überlegen geführtes Herrenfinale sahen die zahlreichen Zuschauer in den beiden Final-Spielen des diesjährigen Bitburger Bezirkspokals. Das Frauen Endspiel vor ca. 150 Zuschauer konnte der TV Derendingen II nach Elfmeterschießen für sich entscheiden. In der 9min. ging der SV Oberndorf mit 0:1 in Führung und war in der ersten dreißig Minuten

VFL Pfullingen II – TSV I 0:3 (0:2)

18 Mai, 2014|1. Mannschaft, Spielberichte 2013-2014|

Einen klaren 3:0 Auswärtssieg feierte unsere 1. Mannschaft im Spiel beim VFL Pfullingen II. Bereits nach wenigen Sekunden hatten die Gastgeber die erste große Torchance, als gleich 2 Spieler vor Torhüter C. Helm auftauchten aber den Ball nicht im Tor unterbrachten. Im Gegenzug scheiterte J. Schumacher mit einem Lupfer am VFL-Torhüter. Danach bekam der TSV das

TSV Riederich – TSV II 1:2 (0:1)

18 Mai, 2014|2. Mannschaft, Spielberichte 2013-2014|

Im Spiel beim TSV Riederich zeigte unsere zweite Mannschaft, stark ersatzgeschwächt, eine gute Partie und lies im Bereich Einsatzfreude und Einstellung nichts vermissen. Die Heimelf begann druckvoll und konnte in der ersten Halbzeit unter anderem zwei Lattentreffer verzeichnen. Mit Glück und Geschick und einem gut aufgelegten TSV-Torhüter Max Eichberg konnte die Drangphase überstanden werden. Unsere

TSV I – TG Gönningen 2:1 (1:0)

13 Mai, 2014|1. Mannschaft, Spielberichte 2013-2014|

Einen hart umkämpfend aber am Ende verdienten 2:1 Heimsieg konnte der TSV beim Heimspiel gegen den TG Gönningen feiern. In einer insgesamt zerfahrenen Partie war dem Gastgeber die Niederlage gegen Glems noch anzumerken. Es dauerte bis zu 36min. ehe Luis Armbruster mit dem ersten gut vorgetragenen Spielzug die 1:0 Führung für Pliezhausen erzielen konnte. Danach

TSV II – TK Anadolu SV Reutlingen 1:4 (0:1)

13 Mai, 2014|2. Mannschaft, Spielberichte 2013-2014|

Eine zu hohe 1:4 Heimniederlage mußte die 2. Mannschaft des TSV gegen den TK Anadolu Reutlingen hinnehmen. Der TSV war bis zur 80min. zumindest gleichwertig, konnte aber die sich bietenden Torchancen nicht nutzen. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff erzielten die Gäste durch Cah den überraschenden 0:1 Führungstreffer. Die Hausherren kamen druckvoll aus der Kabine und glichen

TSV Glems – TSV I 4:0 (1:0)

5 Mai, 2014|1. Mannschaft, Spielberichte 2013-2014|

Eine herbe, wenn auch zu hohe 4:0 Auswärtsniederlage mußte der TSV im Gastspiel beim Tabellenzweiten TSV Glems hinnehmen. In einer ausgeglichenen 1. Hälfte, konnten sich beide Mannschaften wenig Tormöglichkeiten herausspielen. Die beste Torchance der Hausherren vereitelten Benjamin Bartetzko und Timo Huber nach knapp zehn Minuten. Auf der anderen Seite konnten die Gastgeber nach einem Eckball

SV Rommelsbach I – TSV II 2:1 (0:0)

5 Mai, 2014|2. Mannschaft, Spielberichte 2013-2014|

In einer eher mäßigen Kreisliga B-Partie verpasste unsere zweite Mannschaft einen durchaus möglichen Punktgewinn beim SV Rommelsbach denkbar knapp. Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte mit leichtem optischem Übergewicht für die Heimmannschaft gelang es Marc Widmann in der 58. Spielminute einen Konter zum 0:1 abzuschliessen. Nur zwei Zeigerumdrehungen später vergab Julian Münzinger eine gute Möglichkeit und