TSV Pliezhausen- Fußball - Saison 2018/2019

mannschaft-1

Vorschau

Kreisliga A2 Reutlingen - Saison 2018 / 2019

TSV Pliezhausen I-TG Gönningen
Logo TSV Pliezhausen 1902 e. V.: (:)Gönningen
24. Spieltag - Sonntag 28. April 2019 - 15.00 Uhr

Am Sonntag 28. April um 15.00 Uhr ist der abstiegsbedrohte TG Gönningen im Schönbuchstadion Pliezhausen zu Gast.

Kreisliga B4 Reutlingen - Saison 2018 / 2019

TSV Pliezhausen II -SV Wannweil
Logo TSV Pliezhausen 1902 e. V.: (:)Wannweil
Nachholspiel 14. Spieltag, Samstag 20. April 2019 - 15.00 Uhr

Am Samstag 20. April um 15.00 Uhr trifft unsere 2. Mannschaft im Nachholspiel des 14. Spieltages auf den SV Wannweil.

Rückblick

Spielberichte - Saison 2018-2019

SSV Rübgarten II-TSV Pliezhausen II
SSV Rübgarten2:1 (0:0)Logo TSV Pliezhausen 1902 e. V.
19. Spieltag, Sonntag 14. April 2019 - 13.00 Uhr

Auch unsere 2. Mannschaft musste sich nach einer enttäuschenden Leistung dem SSV Rübgarten II mit 2:1 geschlagen geben. In einer ereignisarmen 1. Hälfte konnten sich beide Mannschaften nur wenige Tormöglichkeiten erspielen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Hausherren tonangebend und erspielten sich die ein oder andere Möglichkeit, doch Ersatztorhüter Dennis Hermann konnte sich auszeichnen. In der 58. Min. war es dann Julian Haug, der die Gastgeber mit 1:0 in Führung brachte. Der TSV verstärkte sein Bemühen den Ausgleich zu erzielen und kam in der 71. Min. dann auch zum 1:1 durch Ilker Bozkurt. Doch im weiteren Verlauf der Partie kamen die Hausherren wieder besser ins Spiel und kamen in der 86. Min. durch einen Treffer von Yunus Gülcen zum letztendlich verdienten 2:1 Siegtreffer.

Hermann, Schumacher (66. Min. Wurster; 89. Min. Mouratidis)), Pape Sebastian, Coconcelli, Kegel, Durmus, Bozkurt, Günther (81. Min. Pape Yannick), Shoeibi, Vitale (87. Min. Alhan), Bumiller 

SSV Rübgarten I- TSV Pliezhausen I
SSV Rübgarten2:1  (0:0)Logo TSV Pliezhausen 1902 e. V.
23. Spieltag, Sonntag 14. April 2019 - 15.00 Uhr

Nach einer über weite Strecken der Partie indiskutablen Vorstellung, müsste man sich am Ende verdiente mit 1:2 dem Nachbarn SSV Rübgarten geschlagen geben. Die Hausherren waren von Beginn an die aggressivere Mannschaft und setzten den TSV stark unter Druck ohne sich jedoch klare Torchancen zu erspielen. Beim TSV wurde, wie in den letzten Spielen auch, das Einzelspiel überzogen, sodass kein Spielfluß Zustande kam. Die Anfangsphase der zweiten Hälfte gehörte dem TSV, Torchancen blieben aber Mangelware. In der 58. Min. gelang den Hausherren nach einem Konter durch Florian Komenda die verdiente 1:0 Führung. Der TSV versuchte in der Folgezeit verstärkt den Ausgleichstreffer zu erzielen, doch wie in der ersten Hälfte, wurden durch zu viele Einzelaktionen und Ungenauigkeiten gute Chancen leichtfertig vergeben. Die Hausherren hatten in der Schlussphase etliche Konterchancen, die nicht genutzt werden konnten. In der 89. Min. gelang Simon Vetter der letztendliche Siegtreffer für die Gastgeber. In der Nachspielzeit gelang dem TSV durch Marcel Weimer zwar noch der 2:1 Anschlusstreffer, diese war am Ende aber nur noch Ergebniskosmetik. Mit diesem hochverdienten 2:1 Heimsieg konnte sich der SSV Rübgarten ein wenig Luft im Kampf gegen den Abstieg verschaffen. Für den TSV Pliezhausen hingegen ist diese Niederlage ein Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft.

Helm, Hermann Lukas (76. Min. Klasen), Hermann, Maximilian, Walz, Weimer Michael, Schumacher, Armbruster, Strenger (82. Min. Weimer Marcel), Borek, Retter, Bäuerle 

Premium Partner

sparkasse pliezhausen
volksbank pliezhausen

SB_Logo_2017 heller HG

Scharr Wärme

metzgerei-schneider
zwiefalter-klosterbraeu
bs-tankanlagen
mey-generalbau
birgit-kern-webdesign

heiko-kern

gottfried-mack
kocher+beck
heinkel-werbung
ahg-eningen

Kresse


Holzbau Lutz -Startseite